You are currently viewing Unsere aktuellen Corona-Regeln

Unsere aktuellen Corona-Regeln

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Damit wir und ihr alle sicher das Queere Zentrum nutzen könnt, braucht es leider nach wie vor ein paar Regeln. Das Thema nervt, aber damit wir alle gut durch diese Zeit kommen, bitten wir euch, die aktuellen Regeln kurz zu lesen, bevor ihr ins Queere Zentrum kommt.


Masken

Gruppen dürfen sich mit FFP2-Masken wieder im Zentrum treffen.
Diese sollen auch am Platz getragen werden.
Im Einzelfall (medizinische Gründe, Atem-erkrankungen) reicht das Tragen einer OP-Maske.

2G und Teilnehmer*innen-Zahl

Für Gruppentreffen und Veranstaltungen gilt die 2G-Regel – außer es liegt eine medizinische Ausnahme vor.
Für die Gruppenräume gelten TN-Begrenzungen.
Im großen Gruppenraum dürfen max. 15 Personen sein.
Im kleinen Gruppenraum dürfen max. 8 Personen sein.


Datenerfassung

Unabhängig von den aktuellen gesetzlichen Regelungen, schreiben wir weiter eure Daten auf.
Allerdings:
Es werden keine Dead-Names abgefragt – wichtig ist nur, dass wir euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit haben (Mail oder Nummer).
Die Daten werden in verschlossenen Umschlägen im Schrank eingeschlossen und nach drei Wochen vernichtet.

Weitere Regeln

Natürlich gelten, neben diesen Bestimmungen, die üblichen Regeln:
– beim Hereinkommen die Hände desinfizieren
– regelmäßig (Stoß-) Lüften
– Abstände so gut wie möglich einhalten
Wir empfehlen euch auch einen Schnelltest zu machen, bevor ihr euch trefft – dies ist aber nicht verpflichtend.


Beratungen

Unsere Beratungsangebote finden unter etwas anderen Bedingungen statt, insbesondere, da hier nicht so eine große Zahl von Personen zusammenkommt.
Hier erfahrt ihr die konkreten Bedingungen bei der Kontaktaufnahme bzw. Terminvereinbarung.