LesBiSchwule* KULTURTAGE = Deine KULTURTAGE?!

LesBiSchwule* KULTURTAGE = Deine KULTURTAGE?!

Nach einem Jahr Pause laden wir zum Online-Auftakttreffen 2021 ein: am Montag, 29. März, 19:00 – 21:00 Uhr

Gesucht werden Kultur-Liebhaber*innen und kreative Köpfe, Organisations-Champions, Layout-Queens und Moderations-Kings – und alle, die es werden wollen! Schreibt eine kurze Mail, dann bekommt Ihr die Zoom-Einwahldaten: s.leitz (at) queeres-goettingen.de


Die LesBiSchwulen* KULTURTAGE sind jeden Herbst DAS Event in Göttingen: Partys, Vorträge, Tanzworkshops, Theater, Kinoprogramm. Seit fast 25 Jahren gibt es diese kulturpolitische Veranstaltungsreihe bereits in allen möglichen Größen, Formen und Farben. 
Angefangen als „schwul-lesbische Kulturtage“ (1995) verwandelten sie sich bald in die LesBiSchwulen Kulturtage. Seit 2008 wird das Spektrum geschlechtlicher und sexueller Vielfalt mit dem Sternchen* sichtbar gemacht. Veränderung war also schon immer Teil der LesBiSchwulen* KULTURTAGE. 
Immer gleichbleibend ist jedoch das unverzichtbare ehrenamtliche Engagement hinter diesem schillernden Programm – beides braucht eine Fortführung!
Daher laden wir zu einem Kennenlern- und Auftakttreffen ein, um das Koordinationsteam der LesBiSchwulen* KULTURTAGE neu aufzubauen. Natürlich erhaltet ihr von den alten Häs*innen und dem Queeren Zentrum Unterstützung und gesammeltes Wissen – aber es ist auch eure Chance, das Ganze neu zu gestalten und eure Perspektiven einzubringen.
Dieses Jahr ist ein gutes Einstiegsjahr, denn Corona wird so schnell leider nicht vorbei sein und entsprechend werden wir die Planung anpassen: ein kleines Programm, das die digitalen Möglichkeiten und physischen Beschränkungen innerhalb der Pandemie gleichermaßen mitdenkt