Termine

Hier findest du die Termine, zu denen wir Veranstaltungen haben und zu denen sich unsere AGs Treffen. Bei privaten Treffen die Adressen bitte über das Kontaktformular erfragen.

Ein wichtiger Hinweis: externe Veranstaltungen, die nicht im Rahmen des Vereins Queeres Göttingen e.V. oder des Queeren Zentrums stattfinden, sind in der Tages-, Wochen- und Monatsansicht mit der Farbe Orange markiert. In der Ansicht „Agenda“ siehst du die Veranstaltungstitel in Türkis.

Feb
21
Fr
Polyamorie Treffen @ Queeres Zentrum Göttingen
Feb 21 um 20:00 – 22:00
Polyamorie Treffen @ Queeres Zentrum Göttingen

Der Poly-Stammtisch ist ein offener Abend zum Kennenlernen und Austauschen in privater Atmosphäre. Normalerweise trifft sich die Gruppe an jedem dritten Freitag im Monat.

Der Poly-Stammtisch findet immer abwechselnd im Queeren Zentrum und in einer öffentlichen Kneipe statt. Bitte in der Woche vor der Veranstaltung hier noch einmal überprüfen.

Feb
24
Mo
Queerer Jugendtreff @ Stadtjugendring Göttingen
Feb 24 um 17:00 – 19:00
Queerer Jugendtreff @ Stadtjugendring Göttingen

Bist du zwischen 14 und 27 und lesbisch, schwul,bi, pan, queer, asexuell, aromantisch, trans* geschlechtlich,nicht-binär/a-binär bzw. fragst dich, ob eins oder mehrere von diesen Worten vielleicht für dich passen könnte? Dann hast du vielleicht Lust auf die neue QueereJugendgruppe vom Queeren Göttingen e.V. im Stadtjugendring. Falls du Freund_innen mitbringen willst, die nicht selber so leben und für dich eine Unterstützung sind, kannst du sie auch gerne mitbringen. Die Treffen finden jeden Montag von 17 bis 19 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig, komm einfach vorbei.

Feb
25
Di
Face to Face Theaterabend „Außer Kontrolle“ @ Deutsches Theater Göttingen
Feb 25 um 19:00 – 21:30
Face to Face Theaterabend "Außer Kontrolle" @ Deutsches Theater Göttingen
„Wirsind eine bunt gewürfelte Gruppe. Studenten, Azubis, Angestellte, Freischaffende, Arbeitslose, Schüler, Rentner – ein Mix aus allem! Wir sind schwul und wir möchten unsere Freizeit gemeinsam gestalten. Dabei darf auch die schwule Bildung nicht zu kurz kommen. Lass heute die Maus mal fallen, komm vorbei! Wir schauen von „Face to Face“.“

 

FLINT Kneipe Kabale @ Café Kollektiv Kabale
Feb 25 um 20:30 – 23:30
FLINT Kneipe Kabale @ Café Kollektiv Kabale

Jeden Dienstag ab 20:30h findet im Café Kollektiv Kabale die FLINT* Kneipe statt. Dann sind unsere Räume ausschließlich für Frauen, Lesben, Inter, Non-Binary und Trans* Personen geöffnet, um sich bei einem Tee, Bier oder Wein mit Freund*innen oder neuen Bekanntschaften auszutauschen. Dieser Abend ist für uns ein wichtiger Grundpfeiler unseres Cafés und liegt uns sehr am Herzen. Es sind viele FLINT*s und Queers bei uns im Kollektiv und so freuen wir uns ganz besonders, wenn dieser Raum gefüllt wird. Also kommt vorbei!

Feb
28
Fr
Schwimmen für trans* inter* & friends @ Schwimmhalle Hochschulsport
Feb 28 um 18:30 – 20:30
Schwimmen für trans* inter* & friends @ Schwimmhalle Hochschulsport

Der Hochschulsport Göttingen bietet ein offenes Schwimmen an. Eingeladen sind alle trans* und inter* Personen, die gerne schwimmen und eine Auszeit von den oft vorhandenen Hürden im Schwimmsport genießen wollen. Für das Schwimmen sind die Schwimmhalle und die Umkleideräume nur für trans* inter* und friends geöffnet. Das Besondere dabei: es wird in diesem Rahmen keine geschlechtergetrennt ausgeschilderten Räume oder körperbezogene Vorschriften geben. Alle können, mit ihrem jeweiligen Körper, in ihrer bevorzugten Schwimmkleidung am Schwimmen teilnehmen. Alle Schwimmenden (egal ob Freund*innen, inter* oder trans*) verpflichten sich mit der Teilnahme am Schwimmen freiwillig dazu, die Körper der Mitschwimmer*innen oder deren Badebekleidung nicht zu mustern, anzustarren oder zu kommentieren. Damit sich alle möglichst wohl und sicher fühlen können, bemühen sich alle, auf ihr eigenes Verhalten und die Grenzen anderer zu achten. Schwimmkenntnisse sind Pflicht!

WAS BEDEUTET TRANS*? Mit trans* sind hier alle Menschen gemeint, die sich nur teilweise, nicht oder nicht immer mit dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifi zieren. Zum Beispiel Transgender, Mann zu Frau und Frau zu Mann Transsexuelle, genderfluide, gender-queere und nicht-binäre oder abinäre Personen. Auch Menschen, die crossdressen, sind unter dem Begriff gefasst. Menschen, die trans* Erfahrungen in ihrem Alltag machen, haben sehr unterschiedliche Körper.

WAS BEDEUTET INTER*? Inter* umschreibt die gelebte Erfahrung, mit einem Körper geboren zu sein, der den normativen Vorstellungen von männlich/Mann und weiblich/Frau nicht entspricht. Dies führt noch heute zu Diskriminierungen und Menschenrechts¬verletzungen, wie z. B. uneingewilligte geschlechtsverändernde Eingriffe. Inter* ist kein drittes Geschlecht, denn die Realitäten von Menschen mit angeborenen Variationen der Geschlechtsmerkmale sind vielfältig. Inter* Menschen können, wie alle Menschen, eine männliche, weibliche, trans* oder nicht-binäre Identität haben. (Quelle: https://oiigermany.org)

WER SIND DIE FRIENDS? Menschen, die aufgrund von Narben, Körperform oder ähnlichem Schwimmbäder meiden, sind beim inter* & trans* & friends Schwimmen herzlich willkommen. Freund*innen sind auch Personen, die von einer trans* oder inter* Person persönlich zum Schwimmen eingeladen und mitgebracht wurden.

Gött*innen-Treff @ Queeres Zentrum Göttingen, Gayrage
Feb 28 um 19:00 – 23:30
Gött*innen-Treff @ Queeres Zentrum Göttingen, Gayrage

– ein queerer Frauenstammtisch – Jeden 4. Freitag im Monat treffen sich queere Frauen um gemütlich zu quatschen, sich auszutauschen, sich zu vernetzen oder einfach nur um einen schönen Abend in zugehöriger Atmosphäre zu verbringen. Willkommen sind alle bisexuellen, lesbischen, pansexuellen, asexuellen und alle weiteren queeren Personen, die sich (auch) als Frauen definieren, egal ob sie cis, queer, inter, nicht-binär/a-binär oder trans* sind. Der Gött*innen-Treff findet jeweils um 19 Uhr im Queeren Zentrum in der Hannoverschen Str. 80 statt. Hier gibt es eine Lounge mit preiswerten Getränken und Knabbereien sowie eine kleine Biblio- und Mediathek zum Stöbern.

Feb
29
Sa
Schwimmen für trans* inter* & friends @ Schwimmhalle Hochschulsport
Feb 29 um 18:30 – 20:30
Schwimmen für trans* inter* & friends @ Schwimmhalle Hochschulsport

Der Hochschulsport Göttingen bietet ein offenes Schwimmen an. Eingeladen sind alle trans* und inter* Personen, die gerne schwimmen und eine Auszeit von den oft vorhandenen Hürden im Schwimmsport genießen wollen. Für das Schwimmen sind die Schwimmhalle und die Umkleideräume nur für trans* inter* und friends geöffnet. Das Besondere dabei: es wird in diesem Rahmen keine geschlechtergetrennt ausgeschilderten Räume oder körperbezogene Vorschriften geben. Alle können, mit ihrem jeweiligen Körper, in ihrer bevorzugten Schwimmkleidung am Schwimmen teilnehmen. Alle Schwimmenden (egal ob Freund*innen, inter* oder trans*) verpflichten sich mit der Teilnahme am Schwimmen freiwillig dazu, die Körper der Mitschwimmer*innen oder deren Badebekleidung nicht zu mustern, anzustarren oder zu kommentieren. Damit sich alle möglichst wohl und sicher fühlen können, bemühen sich alle, auf ihr eigenes Verhalten und die Grenzen anderer zu achten. Schwimmkenntnisse sind Pflicht!

WAS BEDEUTET TRANS*? Mit trans* sind hier alle Menschen gemeint, die sich nur teilweise, nicht oder nicht immer mit dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifi zieren. Zum Beispiel Transgender, Mann zu Frau und Frau zu Mann Transsexuelle, genderfluide, gender-queere und nicht-binäre oder abinäre Personen. Auch Menschen, die crossdressen, sind unter dem Begriff gefasst. Menschen, die trans* Erfahrungen in ihrem Alltag machen, haben sehr unterschiedliche Körper.

WAS BEDEUTET INTER*? Inter* umschreibt die gelebte Erfahrung, mit einem Körper geboren zu sein, der den normativen Vorstellungen von männlich/Mann und weiblich/Frau nicht entspricht. Dies führt noch heute zu Diskriminierungen und Menschenrechts¬verletzungen, wie z. B. uneingewilligte geschlechtsverändernde Eingriffe. Inter* ist kein drittes Geschlecht, denn die Realitäten von Menschen mit angeborenen Variationen der Geschlechtsmerkmale sind vielfältig. Inter* Menschen können, wie alle Menschen, eine männliche, weibliche, trans* oder nicht-binäre Identität haben. (Quelle: https://oiigermany.org)

WER SIND DIE FRIENDS? Menschen, die aufgrund von Narben, Körperform oder ähnlichem Schwimmbäder meiden, sind beim inter* & trans* & friends Schwimmen herzlich willkommen. Freund*innen sind auch Personen, die von einer trans* oder inter* Person persönlich zum Schwimmen eingeladen und mitgebracht wurden.

Mrz
1
So
FILTA-Café @ JuZI, 1. Stock
Mrz 1 um 16:00 – 19:00
FILTA-Café @ JuZI, 1. Stock

Das FILTA-Café (FrauenInterLesbenTransAbinär-Café) heißt euch jeden 1. Sonntag im Monat zum Vernetzen, Kuchen essen, Kennenlernen, Quatschen, Chillen, Kaffee, Tee oder Brause schlürfen, Musik hören, über (Queer-)Feminismus diskutieren, Politik machen, Spiele spielen … willkommen!

Es gibt meistens Kuchen und Snacks! Süße & salzige vegetarische / vegane Beiträge zum Buffet sind sehr erwünscht – die Unkosten dafür erstatten wir Euch selbstverständlich! Heiß- und Kaltgetränke gibt es gegen Spende vor Ort.  Das Café ist ein selbstorganisiertes Projekt im Juzi – jede_r Nutzer_in ist auch Mitveranstalter_in. Gemeinsam wollen wir FILTA-Räume gestalten und erhalten.

Das Orga-Team besteht aus einigen Menschen, die sich für den Auf- und Abbau verantwortlich fühlen. Wir suchen immer neue Leute, die Bock haben! Ansonsten läuft das Café nach dem DIY/DIT Konzept (Do It Yourself/ Do it Together – jede Person kann was zum Café beitragen). Bring Deine Ideen mit, komm vorbei, bring Dich ein und erlebe es selbst.

Oft bieten wir zusätzlich zum „normalen“ Café-Betrieb auch noch kleine oder große Specials an. In der Vergangenheit waren das zum Beispiel Bastel-Workshops, Pflanzen-Tauschbörsen, Fahrrad-Werkstatt, Safer-Sex Workshop, Live-Musik, Vorträge, Waffeln backen, Smoothies und vieles mehr. Wir freuen uns immer sehr über neue Anregungen!

Das Café ist alkohol- und rauchfrei. Leider sind die Räumlichkeiten nur über eine Treppe erreichbar. Wir freuen uns auf deinen Besuch – egal ob du schon ganz oft oder noch nie im Café warst! Bring gerne deine Kinder mit! Wir haben auch Bastelmaterial und Spielzeug 🙂

Mehr Infos findet ihr hier: www.filta-cafe.de

von 16:00 bis 19:00 Uhr

Wo: im JuZI, 1. Stock, Bürgerstraße 41

Mrz
2
Mo
Queerer Jugendtreff @ Stadtjugendring Göttingen
Mrz 2 um 17:00 – 19:00
Queerer Jugendtreff @ Stadtjugendring Göttingen

Bist du zwischen 14 und 27 und lesbisch, schwul,bi, pan, queer, asexuell, aromantisch, trans* geschlechtlich,nicht-binär/a-binär bzw. fragst dich, ob eins oder mehrere von diesen Worten vielleicht für dich passen könnte? Dann hast du vielleicht Lust auf die neue QueereJugendgruppe vom Queeren Göttingen e.V. im Stadtjugendring. Falls du Freund_innen mitbringen willst, die nicht selber so leben und für dich eine Unterstützung sind, kannst du sie auch gerne mitbringen. Die Treffen finden jeden Montag von 17 bis 19 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig, komm einfach vorbei.

Ideenwerkstatt @ Queeres Zentrum Göttingen
Mrz 2 um 19:30 – 21:30
Ideenwerkstatt @ Queeres Zentrum Göttingen

Ein Abend für alle Leute, die gerne das Queere Angebot in Göttingen mitgestalten wollen! Wir treffen uns zweimal im Monat am 1. und 3. Montag von 19:30- 21:30  Uhr in der Ideenwerkstatt des Queeren Zentrums, um gemeinsam Partys, Diskussionsrunden, Workshops, Vorträge, Events und was immer unsere Kreativität entwickelt in die Realität umzusetzen. Denn Göttingen ist nur dann bunt wenn wir es bunt machen 🙂